Denkbar ist für uns im Einzelnen:

  • Regelmäßige Bürgerfragestunden
  • Bürgermeistersprechstunden
  • Sprechstunden der Fraktionen
  • Bürgerversammlungen
    Anlassbezogene Bürgerversammlungen, in denen aktuelle Themen oder Entwicklungen aufgezeigt und vorgestellt und die Bürger über wichtige Entwicklungen unterrichtet werden.

Bürgerwerkstätten

gibt es bereits und sind auch zukünftig projektbezogen denkbar und sinnvoll
Beispiele:

  • beim Gemeindeentwicklungskonzept
  • beim Energie Award
  • bei Gesunder Gemeinde
  • Arbeitskreis Energie

Neueinrichtung von Agenda Arbeitskreisen

Beispiele:

  • Arbeitskreis für Umwelt und Landschaft in Zusammenarbeit mit Vereinen
    Der könnte beispielsweise beackern:
    Streuobstwiesen, Baumschnittmaßnahmen, Reisentsorgung, Heckenpflege (Bsp. Weilhau/ Reithalle), Landschaftsschutzgebiete, Biotope

  • Arbeitskreis für Bildung und Kultur
    Ein solcher könnte eine Plattform sein für vielfältige Initiativen, die schon bisher in der Gemeinde vorhanden sind, wo aber eben jeder für sich was macht im Bereich Künstler, Musik usw.

Verbesserung der Kommunikation zwischen Verwaltung und Bürgern durch Schaffung von besseren Info-Möglichkeiten für die Bürger

  • Gemeindebote in alle Haushalte
    Beschlusslage: Bürger können zukünftig 2019 über eine App kostenlos auf Amtsmitteilungen zugreifen.
  • Neugestaltung der Homepage
    Beschlusslage: Wird zeitnah 2019 in Angriff genommen

« Antrag der CDU-Fraktion zur finanziellen Unterstützung des DRK Ortsverein Wannweil Haushaltsrede 2019 »