Solide Finanzpolitik

Die CDU-Fraktion ist seit Jahren ein Garant für sparsame Haushaltsführung. Dies zeigt sich auch jetzt nach Umstellung auf das neue Haushaltsrecht. Im Gegensatz zu anderen Gemeinden haben wir 2020 einen ausgeglichenen Haushalt erreicht - aber corona bedingt sind leider Einbrüche zu erwarten.

Waldkindergarten

Der neue Waldkindergarten ist inzwischen realisiert, ebenso eine weitere Kindergruppe in der Marienstraße.

Dorfsanierungsmaßnahmen

Im Rahmen der Dorfsanierung haben die Sanierungsarbeiten am Schulhaus in der Schulstraße inzwischen begonnen. Die Maßnahmen im Bereich Echazufer/altes Feuerwehrgelände sind weitgehend abgeschlossen.

Neue Beläge für Rathausplatz und Parkplatz Gemeindehaus

Beide Plätze sollen auf Antrag der CDU-Fraktion einen neuen Belag bekommen. Im Rahmen Dorfsanierungsprogramm gibt es dafür Zuschüsse. Die Planungen sind am Laufen.

Verkehrssituation Hauptstraße

Auf Betreiben der CDU- Fraktion ist Tempo 30 vom Tisch und das durchgängige Halteverbot beseitigt die bisherigen Gefahrensituationen. Die Befürchtungen, es werde zu schnell gefahren, sind nicht eingetreten. Sogenannte "Smilys" sollen an wechselnden Standorten in Wannweiler Straßen die Einhaltung der Geschwindigkeitsregeln fördern.

Verbesserung der Parksituation in verschiedenen Straßenabschnitten

Entsprechende Untersuchungen wurden von der Verwaltung inzwischen in Auftrag gegeben. Ergebnisse sind in absehbarer Zeit zu erwarten.

Erhalt unserer Streuobstlandschaft

Im vergangenen Winter wurden erneut Gemeindebäume im Koblet geschnitten und auch für 2020 sind im Haushalt weitere Mittel eingestellt, um die Schnittmaßnahmen fortzuführen.

Förderprogramm Streuobst

Die Gemeinde beteiligt sich erneut an dem Förderprogramm Streuobst und stellt einen Sammelantrag beim Regierungspräsidium, dem auch private Gütlesbesitzer beitreten können.

Klimaschutz

Die Einsparung von Energie ist ein wesentlicher Beitrag zum Klimaschutz. Die Klimaschutzagentur Reutlingen erstellt zukünftig für unsere Gemeinde Energieberichte und auf Antrag der CDU wurde in der Verwaltung ein Energiebeauftragter benannt.

Gemeindlicher Vollzugsbeamte

Auch dieses wichtige Ziel ist inzwischen realisiert. Der Vollzugsbeamte soll nicht nur innerorts, sondern auch in der freien Landschaft die Einhaltung von Regeln überwachen und rechtswidriges Verhalten unterbinden. Die Rückmeldungen der Bürger hierzu sind durchaus positiv.

Die CDU-Fraktion bleibt am Ball - mit Engagement und Schverstand in allen kommunalpolitischen Themenfeldern.

« Haushaltssituation 2020